CKA Safety Day | Event

Der Club der Kreuzer-Abteilung (CKA) ist der Service-Club für Wassersportler, Segler und Motorbootfahrer. Allen Wassersportliebhabern, die keinem örtlichen Verein angehören, steht der Club der Kreuzer-Abteilung offen. Der CKA wurde 1971 von Hans-Otto Schümann gegründet und ist mit seinen 8.000 Mitgliedern der größte Segelclub Deutschlands. CKA-Mitglieder genießen durch die gleichzeitige Mitgliedschaft in der DSV Kreuzer-Abteilung (KA) zahlreiche Vorteile.

Am 17. August 2019 fand in der ancora Marina Neustadt erstmals der CKA Safety Day statt. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen informierte der CKA in Workshops und Vorträgen über das richtige Verhalten bei Notsituationen auf dem Wasser und Sicherheitsmaßnahmen an Bord. Das Konzept wurde in enger Zusammenarbeit mit der DSV Kreuzer-Abteilung und der Schadenabteilung von Pantaenius Yachtversicherungen entwickelt.

Unsere Aufgaben:

facebook

Martina John

Martina Julius-Warning

News

Hamburg wird an drei Tagen Rallye-Hauptstadt für Oldtimer und Youngtimer

Hamburg 23. August 2022 – Endlich geht eine der beliebtesten Rallyes der Klassiker-Szene wieder auf die Strecke: Die 13. HAMBURG-BERLIN-KLASSIK Rallye startet am 25. August auf der Galopp-Rennbahn in Hamburg-Horn – und bleibt auch die kommenden zwei Tage dort. Denn erstmals wird das Highlight der hiesigen Oldtimer-Saison als Sternfahrt rund um Hamburg ausgetragen.

Babyschalen im Test: AUTO BILD vergleicht Kindersitze für die Kleinsten

Hamburg, 24. August 2022 – An Babyschalen scheiden sich die Geister. Kommt für die einen nur ein teures Premium-Produkt mit möglichst vielen Features in Frage, tendiert die andere Fraktion eher zu günstigen Exemplaren ohne großen Schnickschnack. Die Begründung für diesen Minimalismus klingt logisch: In einer Babyschale werden die kleinsten Mitfahrer in der Regel nur rund 15 Monate transportiert. Danach ist ein größerer Sitz nötig. Aus diesem Grund hat AUTO BILD sieben Babyschalen getestet. Sechs der geprüften Modelle gehören ins Budget-Segment mit Preisen zwischen 94 und 199 Euro. Ein Testkandidat kostet 250 Euro und gehört damit zu den Premium-Schalen.

© John Warning Corporate Communications GmbH