TA Triumph-Adler | Kunde

Die TA Triumph-Adler GmbH ist ein deutscher Spezialist im Bereich Multifunktionsdrucker und digitaler Bürolösungen. Mit 121 Jahren Historie gehört das Unternehmen heute zu den traditionsreichsten Marken in der Branche der Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK). TA Triumph-Adler entwickelt und liefert ganzheitliche Lösungen, die den vollständigen Bearbeitungsprozess von Dokumenten abdecken. Die Leistungen beinhalten die individuelle Analyse und Beratung von Geschäftskunden, die Implementierung eines IT-basierten Dokumenten-Workflows und die kontinuierliche Prozessoptimierung anhand der eigenen Asset- und Systemmanagementlösung TA Cockpit. In Deutschland vertreibt das Unternehmen über den Direktvertrieb mit einem dichten Netz regionaler Solution Center an 35 Standorten, davon 29 Vertriebsstandorte. Darüber hinaus gibt es 13 weitere Standorte in fünf Ländern sowie Distributionspartner in EMEA. Seit Oktober 2010 gehört die TA Triumph-Adler GmbH mit der eingetragenen Marke UTAX zu 100 Prozent zur Kyocera Document Solutions Inc. mit Sitz in Osaka, Japan. Der Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg mit dem operativen Headquarter in Norderstedt bei Hamburg. www.triumph-adler.de

 

Unsere Aufgaben:

facebook

Martina John

Martina Julius-Warning

News

Convention, Ausstellung, Kommunikationsplattform | SHIFT Mobility 2020 in Berlin: Das sind die Mobilitätskonzepte der Zukunft!

Berlin, 29. Juni 2020 – Das zweite Halbjahr 2020 startet mit einem Convention-Highlight in Berlin: am 3. und 4. September findet mit der SHIFT Mobility im Rahmen der IFA (3. bis 5. September 2020) das erste internationale Mobilitäts-Event in diesem Jahr statt. Die SHIFT Mobility ist ein interaktives Format, das sich mit der Mobilität von morgen und den sich damit verändernden Lebensräumen beschäftigt. 

Das droht, wenn Autofahrer ihre Kleinkinder im Hochsommer im Fahrzeug zurücklassen Lebensgefahr in überhitzten Autos

Hamburg, 24. Juni 2020 – Es ist der Albtraum aller Eltern: Im Alltagsstress raus aus dem Auto, zum Einkaufen oder Mittagsschlaf, und das schlafende Kleinkind auf der Rückbank vergessen. Kaum zu glauben, aber weltweit sterben jährlich Dutzende Kinder auf diese grausame Weise.

© John Warning Corporate Communications GmbH