Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) | Kunde

Rausfahren, wenn andere reinkommen: Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ist einer der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Die Arbeit der Seenotretter, die mit einer Flotte von 60 Seenotkreuzern und Seenotrettungsbooten auf Nord- und Ostsee unterwegs sind, wird ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert. Schirmherr ist der jeweils amtierende Bundespräsident. www.seenotretter.de

Unsere Aufgaben:

facebook

Martina John

Martina Julius-Warning

News

Alle Teams, alle Fakten, alle Termine: Sonderheft „Bundesliga 2018/19“ von SPORT BILD erscheint am 1. August

246-seitiges Sonderheft für 5,70 Euro im Zeitschriftenhandel / Informationen zur ersten, zweiten und dritten Liga / Beilage: XXL-Spielplan-Poste

AUTO BILD | Mikromobile: Mit dem Hoverboard auf die Straße

Die Bundesregierung will elektrisch angetriebene Kleinstfahrzeuge noch in diesem Jahr legalisieren //

Hamburg, 2. August 2018 – Bislang galten sie als Spielzeug, künftig sollen die so genannten PLEV („Personal Light Electric Vehicles“) auch im Straßenverkehr erlaubt sein. Das berichtet AUTO BILD­ in der aktuellen Ausgabe 31/2018 (EVT: 2.8.2018).

© John Warning Corporate Communications GmbH