Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry e.V. | Kunde

Die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry organisierte in 2008 und 2009 das 3. und 4. Deutsch-Arabische Gesundheitsforum in Kooperation mit der Freien und Hansestadt Hamburg, der Handelskammer Hamburg und dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Das zunehmende Wachstum des Gesundheitssektors in der arabischen Welt eröffnet insbesondere deutschen Unternehmen aus der Gesundheitsbranche große Chancen. Die Ghorfa steht deutschen Unternehmen zur Seite und ebnet ihnen den Weg in den arabischen Markt. www.ghorfa.de

Unsere Aufgaben:

facebook

Martina John

Martina Julius-Warning

News

Alle Teams, alle Fakten, alle Termine: Sonderheft „Bundesliga 2018/19“ von SPORT BILD erscheint am 1. August

246-seitiges Sonderheft für 5,70 Euro im Zeitschriftenhandel / Informationen zur ersten, zweiten und dritten Liga / Beilage: XXL-Spielplan-Poste

AUTO BILD | Mikromobile: Mit dem Hoverboard auf die Straße

Die Bundesregierung will elektrisch angetriebene Kleinstfahrzeuge noch in diesem Jahr legalisieren //

Hamburg, 2. August 2018 – Bislang galten sie als Spielzeug, künftig sollen die so genannten PLEV („Personal Light Electric Vehicles“) auch im Straßenverkehr erlaubt sein. Das berichtet AUTO BILD­ in der aktuellen Ausgabe 31/2018 (EVT: 2.8.2018).

© John Warning Corporate Communications GmbH